Header_Sustainable_Entrepreneur_Logo_links

Fakten & Pläne objektiv prüfen, Greenwashing durchschauen.


Oftmals schmücken sich Produkte und Dienstleistungen mit einem nachhaltigen oder grünen „Mascherl“ – obwohl bei genauem Hinsehen gar nichts oder nur verschwindend wenig wirklich nachhaltig, klima- oder umweltfreundlich ist. Das nennt man dann Greenwashing.

Sustainable ENTREPRENEUR lassen sich durch Greenwashing nicht blenden und werfen einen Blick hinter den vermeintlich grünen Vorhang.


Bild_Sustainable_Entrepreneur_Alm

Zwischen den Forderungen von Umwelt- und Klimaschutz-Organisationen und der Realität besteht oft eine große Diskrepanz, die auch beim besten nachhaltigen Willen nicht wegzudiskutieren ist.

Im politischen Wettbewerb überbieten sich Politiker aller Couleur gegenseitig und verlieren das tatsächlich Machbare aus den Augen. Die Politik alleine wird das Weltklima nicht retten, denn die Schere zwischen politischen Versprechen und gelebter Realität geht immer mehr auf.


Sustainable ENTREPRENEUR sehen der globalen Klima-Realität ins Auge und bleiben auf dem Boden der machbaren und wirtschaftlich sinnvollen Tatsachen. Jede noch so kleine nachhaltige Handlung ist mehr wert als alle grünen Träumereien.

In Mikrofone und Kameras verkünden Politiker immer strengere Klimaziele, doch die weltweite Nachfrage nach Energie und fossilen Brennstoffen wird noch viele, viele Jahre stetig steigen. Abseits der medialen Aufmerksamkeit werden daher hunderte Kohlekraftwerke geplant und neu gebaut, Erdölfördermengen weiter erhöht und Erdgas-Pipelines in Betrieb genommen.


Bild_Sustainable_Entrepreneur_Windkraft

Mehr Strom aus Windkraft und Sonnenenergie per Gesetz anzuordnen, ohne die erforderlichen Genehmigungsverfahren zu beschleunigen, die notwendigen Stromleitungen zu bauen und die Widerstände von Anrainern zu besänftigen, zeugt nicht von besonderer politischer Weitsicht.


Sustainable ENTREPRENEUR lassen sich von wortreichen Ankündigungen nicht täuschen, sondern überdenken Maßnahmen zum Klima- und Umweltschutz über die bloße Ankündigung hinaus.

Sustainable ENTREPRENEUR begnügen sich nicht mit dem rein finanziellen Kompensieren von verursachten CO2-Emissionen durch Geldspenden an CO2-Kompensationsprojekte. Dieser modernen Form des Ablasshandels erteilen sie eine Absage


Sustainable Entrepreneur machen sich selbst ein objektives Bild.


Header_Sustainable_Entrepreneur_Faktencheck

Kachel_Sustainable_Entrepreneur_sind_nachhaltig_aktiv

Sustainable ENTREPRENEUR
reden nicht nur, sondern handeln tatsächlich!
Lesen Sie mehr!